online casino cash

Neueste Smartphone


Reviewed by:
Rating:
5
On 26.12.2019
Last modified:26.12.2019

Summary:

Neueste Smartphone

Mit dem neuen iPhone greift Apple nach der Spitze der Smartphone-Bestenliste, wo schon lange kein iPhone mehr regierte. Klappt das. Der neueste Stand der Technik ist das Smartphone - und hier finden Sie alle aufregenden Handys von Apple, Samsung, Huawei und anderen. Huawei P smart Oktober Android (ohne Google-Dienste)

Neueste Smartphone Weitere Hersteller und Ihre neuen Smartphones

Apple iPhone 12 Pro. Oktober Google Pixel 4a. Oktober Google Pixel 5. Oktober Huawei P smart Oktober Android (ohne Google-Dienste) Sony Xperia 5 II. Oktober Android OnePlus 8T. Oktober Android Xiaomi Mi 10T. Oktober Android

Neueste Smartphone

Unter anderem dürft ihr euch auf neue Modelle von Gigaset, LG und OnePlus freuen. Neue Handys: Smartphone-Neuheiten im November Handy-Neuheiten ✅ Oppo, Xiaomi, Huawei, Samsung, Apple ⭐ diese neuen Smartphones sind geplant ➤ Handy-Vorschau auf neue. Jährlich kommen relevante neue Features hinzu, die es nicht so einfach machen, das passende Smartphone für die individuellen Ansprüche.

Sony will sich in Sachen Smartphones neu aufstellen. Das Laserschwert-Display im ungewöhnlichen Format soll für besondere Kinoerlebnisse am Smartphone sorgen.

Das Handy wurde zwar bereits im Februar vorgestellt, kommt aber erst im Juni. Bleibt wohl nur, auf Angebote zu spekulieren.

Auf der IFA wurde dann übrigens mit dem Xperia 5 nachgelegt. Quasi der kleine Bruder vom Xperia 1. Das OnePlus 7 ist im Mai erschienen.

Es wurde mit dem OnePlus 7 Pro sogar noch ein stärkeres und teureres Modell vorgestellt. Eine McLaren Edition soll es wohl auch wieder geben.

Den August hat sich längst Samsung für seine Top-Geräte gesichert. Wir konnten uns also auf das Note 10 freuen. Überraschend: Es wurde auch ein Note 10 Plus vorgestellt.

Also die Premium-Version der Premium-Reihe…. Für September standen ja die neuen iPhones an. Und wir wurden nicht enttäuscht.

Gleich 3 neue Modelle wurden präsentiert. Müssen also ohne Google Play und entsprechende Dienste auskommen. Weswegen sie in Deutschland auch nicht offiziell gestartet sind.

Wirklich schade! Auch ein neuer Funkstandard steht an: Neue Smartphones werden mit 5G erwartet. Während hierzulande noch immer über die Vergabe der 5G-Funklizenzen diskutiert wird, ist man im Ausland schon viel weiter.

Südkorea, China und Japan bemühen sich bereits, den neuen Funkstandard bald freizuschalten. Kein Wunder also, dass sich auch Smartphone-Hersteller rüsten.

Bleibt nur zu hoffen, dass der 5G-Ausbau auch in Deutschland zügig voranschreitet. Für dürften 5G-Smartphones hier in Deutschland noch keine besondere Relevanz haben, auch wenn zur Jahresmitte erste Modelle mit 5G, etwa von Samsung, auch in Deutschland verfügbar sein werden.

Huawei ist mit dem Mate 20X 5G dabei. Falls ihr auf einen Hersteller festgelegt seid: Hier noch einmal die Vorschau auf die neuen Smartphones , nach Herstellern geordnet:.

Zu den neuen Huawei Smartphones gehören aber auch die Mate-Modelle, die dann im Herbst anstehen. In der zweiten Jahreshälfte wird dann Apple wieder interessant.

Von HMD Global war ja zuletzt viel zu hören. Auch stellen wir uns deshalb auf zahlreiche neue Nokia Smartphones ein. Der Hype war ja nun mal beträchtlich, nicht allein wegen der Penta-Kamera.

Eine unveröffentlichte Legende wird es jedenfalls nicht, mittlerweile stehen Preis und Release fest. Sony lässt nicht locker, stockt die Xperia-Reihe weiter auf.

Auch LG Smartphones bekommen wir wieder zu sehen. Müssen es immer neue Handys sein? Nicht unbedingt. In unseren FAQ verraten wir, warum ihr ein neues Smartphone kaufen oder doch lieber ein älteres Modell wählen solltet.

Ein neues Smartphone ist etwas Feines. Doch jede Handy-Generation mitzunehmen ist nicht nur teuer, sondern alles andere als nachhaltig.

Zu alt sollte euer Handy-Modell nicht sein. Viele Apps laufen auch nur auf neueren Modellen oder mit aktuellem Betriebssystem.

Und die Ansprüche steigen: Anwendungen werden leistungsintensiver, brauchen einen besseren Prozessor und mehr Speicher. Andererseits ist das neue Handy meist auch mit einem ordentlichen Budget verbunden.

Hier gilt es: Augen auf und nach aktuellen Deals und Aktionen suchen. Oder, als Kompromiss: Zur vorangehenden Smartphone-Generation greifen.

Die kommen meist ohnehin mit guten Specs — und sind bei Release des Nachfolgers in vielen Fällen ordentlich im Preis reduziert. Tatsächlich lohnt es sich, die Handy-Angebote mit Vertrag zu checken, denn ja: Ein neues Smartphone mit Vertrag kann sich tatsächlich lohnen.

Checkt jedoch die genauen Vertragsbedingungen und die Grundgebühr: Nicht jedes Angebot ist automatisch gut. Hier im Blog rechnen wir ausgewählte Deals durch und zeigen euch, wo es die günstigsten und besten Tarife-Deals mit Smartphone gibt.

Schaut einfach mal in die Übersicht oder lest mit, welche aktuellen Schnäppchenverträge wir ausfindig machen konnten:. Teure neue Generation?

Von wegen! Alles eine Frage des Timings. Denn je nachdem, zu welchem Hersteller und Modell ihr tendiert, gilt es, den besten Zeitpunkt für den Smartphone-Neukauf abzuwarten.

Das Stichwort lautet: Handy Vorbesteller-Aktionen. In der Regel ist speziell Huawei sehr aktiv und legt immer wieder spannende Hardware zum neuen Smartphone dazu — oder gewährt eine klassische Cashback-Auszahlung auf euer Bankkonto.

Bei Samsung sieht es dagegen etwas anders aus: Hier lohnt es sich, auch mal einige Wochen abzuwarten und den Preisverfall zu beobachten.

Bei ausgerufenen Preisen von bereits über 1. Und Apple? Der Hersteller ist für seine Preise und die seltenen Rabatte berühmt, das iPhone gilt als besonders exklusiv.

Anders als bei den Android-Modellen ist mit keinem starken Preisverfall zu rechnen. Und auch zur Keynote wird es wohl keine besondere Vorbesteller-Aktion geben.

Welche neuen Smartphones lohnen sich ganz besonders? Und welche Neuheiten gibt es überhaupt im Jahr zu bestaunen?

Zumindest auf dem europäischen Markt. Mittlerweile wird die Handymarke auch hier in Deutschland immer bekannter. Allein schon, da hochwertige Specs einer vergleichsweise niedrigen UVP gegenüberstehen.

Anders als zuerst angenommen, bringt Samsung das Note 8 weiterhin für knapp unter 1. Und die Neuerungen? Wobei das iPhone Xr erst im Oktober erscheint — und der ist ja wirklich mehr als reich an neuen Smartphones.

Puh, wer sich für die Smartphone-Flaggschiffe der unterschiedlichsten Hersteller interessiert, dürfte eigentlich den ganzen Oktober über beschäftigt gewesen sein.

Denn zahlreiche Hersteller haben in diesem Monat eigene Events abgehalten. Zu den wichtigsten Terminen zählten die Einladungen von Google und Huawei.

Sehr viel interessanter war da die Enthüllung des Huawei Mate 20 Pro , das unter anderem Reverse Charging unterstützt, also selbst zum Ladegerät wird.

Und dann hat Apple ja auch noch das iPad Pro vorgestellt. Zwar kein Smartphone, aber dennoch ein interessantes Produkt. Seit der IFA zeichnet sich ein weiterer Trend ab: Gaming Handys haben auch auf dem deutschen Markt eine immer wichtigere Position eingenommen.

Mal sehen, ob es in diesem Bereich weitergeht. Welche Handys bzw. Smartphones erscheinen ? Das Blackberry KeyOne läuft mit Android.

Nachdem LG es zuletzt mit seinem LG G5 mit einem modularen System versuchte, bei dem ihr einzelne Module selbst aufstecken konntet, geht es jetzt back to the Roots.

Dabei schrumpft der Rahmen — sodass der Platz für das Display maximal ausgeschöpft werden kann. Instagrammer freuen sich über den Food-Modus, einer von vielen Kamera-Modus, mit dem ihr eure Speisen lecker in Szene setzen könnt.

Ebenfalls gut: Das Handy ist wasserdicht. Das Telefon ist zudem komplett verglast, der Metallrahmen setzt dabei einen schicken Akzent. Auf die ihr hierzulande jedoch verzichten müsst.

Das dürfte für Kritik sorgen, alleine da auch in den USA ein ähnlicher Preis genannt wird und dort ja eben die kabellose Ladetechnik mit an Bord ist.

Unserer Einschätzung nach dürfte der Preis für das G6 dann ziemlich schnell nach Start fallen. Gut möglich, dass die Auslieferung also früher erfolgt — laut Gerüchten bereits am 7.

April Farbenfroh soll es werden, das neue Huawei P Passend zu den aktuellen Trends setzt der chinesische Handy-Hersteller, der längst in der Oberliga mitspielt, auf den Glitzer-Look.

Dieser wird durch kleine Laser-Einschnitte erzeugt. Praktischer Nebeneffekt: Das Handy liegt besser in der Hand. Wer es weniger auffällig mag, hat bis zu acht Farben zur Auswahl, die voraussichtlich jedoch nicht alle in Deutschland erhältlich sein werden.

Dabei kommt erstmals Leica-Technik auch bei der Frontlinse zum Einsatz. Ansonsten ist das Innenleben mit dem Huawei Mate 8 zu vergleichen, das Design ähnelt dagegen eher dem des iPhone 7.

Ihr könnt das Handy ab sofort vorbestellen. Bei Media Markt ist der Erscheinungstermin auf den März datiert. Und auch das Plus-Modell gibt es in der farblich ausgefallenen Variante mit Lasercuts.

Vorbestellungen sind z. Ist denn schon ? Liest man die Ankündigung von Nokia, glaubt man eher, sich in der Vergangenheit zu befinden.

Denn das Nokia kehrt zurück in die Regale. Ohne Internet, aber mit Snake und Nostalgie-Klingeltönen. Nokia stellt neben dem Nokia aber auch Smartphones vor: Gleich drei neue Modelle soll es geben.

Und alle richten sich an Kunden mit einem geringeren Budget. Besonders das Betriebssystem fällt auf: Pure Android ist das Stichwort.

Normalerweise passen ja alle Hersteller die Software für ihre Geräte entsprechend an, sodass sich die Bedienung eben je nach Marke und Handy unterscheidet.

Starttermine sind bisher noch nicht bekannt. Huch, Blackberry, da war doch was? Ja, es gibt dieses Jahr ein neues Modell.

Mit dem Blackberry wurde bereits das Zeitalter der Smartphones eingeläutet. Mit dem Erfolg des iPhones und der zunehmenden Konkurrenz durch weitere Marken wie Samsung war das Blackberry jedoch fast vom Markt der Privatanwender verschwunden.

Mittlerweile wurde das Handy umgekrempelt. Rund Euro müsst ihr dafür auslegen. Mai Ähnlich verhält es sich mit dem Samsung Galaxy S8.

Nachdem das Samsung Galaxy Note 7 ja ein echter Flop war ihr erinnert euch an explodierende Akkus und eine umfangreiche Rückruf-Aktion muss Samsung mit dem S8 nun ordentlich liefern.

Wobei bei 6,2 Zoll ja schon fast von einem Tablet gesprochen werden kann. Riesig ist aber auch der Preis: Spekulationen gehen von einem Verkaufspreis von stolzen Euro aus.

Ob was dran ist an den Gerüchten zum Riesen-Display und -Preis? Das erfahren wir spätestens zur Präsentation am März Dann soll Samsung das neue Flagschiff offiziell vorstellen.

Das Apple iPhone 8 könnte im September in den Verkauf gehen. Der Release wird noch für dieses Jahr erwartet.

Warum das? Ganz einfach: In diesem Jahr steht das jährige iPhone-Jubiläum an. Und die Gerüchte im Netz überschlagen sich bereits.

Von mehreren Versionen, die vom iPhone 7s über das iPhone 8 bis hin zu ganz neuen Bezeichnungen wie iPhone Edition reichen, ist die Rede.

Wie immer hält sich Apple aber nach wie vor mit offiziellen Statements zurück. Ja, ich möchte den kostenlosen HandyRaketen-Newsletter lesen.

Dieser wird mir i. Mit Absenden eines Kommentars willigst du in unsere Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

Gut zu wissen, dass Google ein neues Handy im Jahr launchen wird. Das wusste ich nicht! Ich werde mich definitiv weiter darüber informieren.

Ich möchte ein neues Smartphone kaufen und das soll eine gute Lösung sein. Danke für den Beitrag! November in 5G Handytarife: Hammer!

Letzte Aktualisierung am Oktober Was sind die Handy-Neuheiten ? Schaut mal, was wir aktuell so gefunden haben: Keynote: Apple Event am Februar 1.

August 1. Eine USB Dafür sind Spritzwasserschutz und NFC dabei. Unsere Handy-Bestenliste zählt weit über Geräte, von denen über zehn Prozent die Gesamtnote "sehr gut" verdient haben.

Das Gerät steht in sechs knalligen Farbversionen zur Auswahl, allerdings immer mit Kunststoff-Rückseite. Der Screen hat eine Diagonale von 6,5 Zoll.

Das ergibt eine Pixeldichte von über ppi. Hell, farbstark und dank Hertz-Bildwiederholrate butterweich ist die Darstellung in jedem Fall auch. In unserem Test zeigt sich das vor allem durch eine wesentlich längere Akkulaufzeit und eine leicht bessere Performance.

Eine sehr gute Kamera sowie eine Top-Ausstattung haben allerdings beide Modelle. Auf der Rückseite ist eine Dreifach-Kamera verbaut, mit der Nutzer nicht nur optisch zoomen, sondern auch Fotos im Ultra-Weitwinkel aufnehmen können.

Die Fotos haben natürliche Farben und eine sehr gute Detaildarstellung. Rauschen ist allerdings auch sichtbar, vor allem bei schwächerem Licht.

Der Nachtmodus, der sich von allein aktiviert, macht einen guten Job. Dazu liefert Apple Software-Updates bis zu 5 Jahre lang. Das iPhone 11 Pro im ausführlichen Testbericht.

Bereits das unauffällige Design in mattem Blau macht einen sehr edlen Eindruck. Er fährt mit einer Kapazität von 4. Zudem dauert es auch wirklich nicht sehr lange, bis das Smartphone wieder Prozent Akkuleistung erreicht.

Schon nach gerade einmal 54 Minuten können Sie wieder auf die vollen 10 bis 12,5 Stunden Akkulaufzeit im Dauerbetrieb vertrauen. Für eine rasante Performance ist dank Qualcomm Snapdragon Prozessor und acht Gigabyte Arbeitsspeicher ebenfalls gesorgt.

Die Ausstattung ist der einzige Kritikpunkt am Mi 10, da hier zwar viel mit an Bord ist, von einem Flaggschiff aber mehr kommen sollte.

Das Xiaomi Mi 10 Pro im ausführlichen Test. Die hohe Bildwiederholrate von Hertz üblich sind meist 60 Hz sorgt zudem für eine angenehme Bedienung mit weichen Animationen und einer schnellen Reaktion.

Dank der QHD-Auflösung 3. Damit steht es den Flaggschiffen anderer Hersteller wie Samsung in nichts nach. Die Akkukapazität des OnePlus 8 Pro beträgt 4.

Trotzdem dauert es gerade einmal 70 Minuten, um den Akku wieder vollständig zu laden. Und die Performance ist dank Snapdragon und bis zu 12 Gigabyte Arbeitsspeicher ebenfalls hervorragend.

Ebenfalls überzeugend ist die Kameraqualität, auch wenn sie noch nicht ganz an das Niveau der Allerbesten herankommt. So ist die Qualität von Fotos im Tageslicht hervorragend und punktet mit vielen Details und tollen Kontrasten.

Im Dämmerlicht ist die Bildqualität weiterhin brauchbar, wenn Sie das Smartphone während der Aufnahme ruhig halten.

Die Qualität der Selfie-Kamera ist gut, war aber in Vorgängermodellen schon besser. Zum ausführlichen Test des OnePlus 8 Pro. Die Leistung ist spitze.

Im Inneren arbeitet ein Snapdragon Apps starten blitzschnell, und das Handling ist klasse. Der Akku macht auch nicht so schnell schlapp.

Wir haben bei Dauerbelastung eine Laufzeit von fast 11 Stunden gemessen. Das Laden dauert mit über zweieihalb Stunden aber vergleichsweise lang.

Uns stört zudem die auffällig breite Notch am oberen Displayrand etwas. Die ermöglichen nicht nur eine 3D-Gesichtserkennung oder den Bokeh-Effekt, sondern erkennen auch Handvenen und -Gesten.

So können Sie das G8s ThinQ steuern, ohne es zu berühren. Klingt cool — funktioniert aber nicht immer zuverlässig.

Einen optischen Bildstabilisator hat das LG G8s nicht. Bei Tageslicht sind die Fotos in Ordnung, mehr Details dürften es aber sein. Bei schwierigen Lichtverhältnissen lässt die Qualität merklich nach.

Videos drehen Sie immerhin in 4K mit 60 Bildern pro Sekunde. Bei der Ausstattung gibt es dafür keine Mängel.

Auf der Front erstrahlt ein Display im länglichen Seitenverhältnis, ein von Kinofilmen bekannter Formfaktor. Die maximale Helligkeit könnte allerdings höher liegen.

Allerdings müssen Sie über zwei Stunden einplanen, um den leeren Akku wieder auf seine volle Kapazität zu bringen.

Zudem fehlt die Möglichkeit, das Xperia kabellos zu laden — trotz Glasrückseite. Die vier rückseitigen Kameralinsen überzeugen wie zu erwarten mit hervorragenden Fotos bei gutem Umgebungslicht.

Komplizierter wird es dann unter schwierigen Lichtbedingungen, denn hier sollten Sie in jedem Fall ein Stativ oder eine andere Art von Halterung für das Sony einsetzen.

Die Qualität zwischen einer Aufnahme aus dem Stativ und der Aufnahme aus der freien Hand unterscheidet sich so massiv, dass hier glatt zwei verschiedene Smartphones zum Einsatz gekommen sein könnten.

Die erhöhte Bildwiederholrate von 90 Hertz statt 60 Hertz führt zudem zu sehr flüssigen Animationen. Mit 4. Beim Thema Aufladen hält das Huawei-Flaggschiff eine Überraschung bereit: Nicht nur lädt es kabelgebunden mit einer sehr starken Leistung von nominell 40 Watt, sondern auch beim kabellosen Laden bringt es die gleiche, sehr hohe Ladeleistung.

In unserem Test stehen beim kabelgebundenen Laden nach 30 Minuten bereits wieder 70 Prozent auf der Uhr, allerdings dauert es für eine vollständige Akkuladung ganze 96 Minuten.

Ebenso klasse ist die Fotoqualität der Hauptkamera, die sich aus fünf einzelnen Linsen zusammensetzt. Galaxy S20 5G. Galaxy S20 Plus.

Galaxy S20 Plus 5G. Die Kameraausstattung ist vielseitig und bietet auch genügend Einstellmöglichkeiten für Experten, aber die Ausdauer enttäuschte.

Sogar ältere Handys des Herstellers könnten von den Auswirkungen des Handelsembargos bedroht sein. Die völlige Abnabelung von Googles Android scheint unausweichlich.

Huawei steht durch die Handelsbeschränkungen vor einer besonderen Herausforderung. Die Google-Apps lassen sich zwar einfach nachinstallieren , aber das ist mehr als nur kompromissbehaftet.

Frische Smartphones im Labor! Nur ein rundum gelungenes Gerät erobert die Spitze der Smartphone-Bestenliste. Und das ist mit dem neuen Testverfahren seit März nicht unbedingt leichter geworden.

Gefällt mir Gefällt mir nicht. Bitte wählen Sie aus, was Ihnen nicht gefallen hat.

Neueste Smartphone Die besten Handys in allen Preisklassen

Denn das Nokia kehrt zurück in die Regale. Februar 1. November 2,8 Zoll. Einige Rätsel gibt Novoline Games Fur Pc Free Download neue Huawei Smartphone Setup für auf. Wer es weniger auffällig mag, hat bis zu acht Farben zur Auswahl, die voraussichtlich jedoch nicht alle in Deutschland erhältlich sein werden. Oktober iOS 14 5,4 Zoll. Hinzu kommen noch eine Menge Arbeitsspeicher, ein hochwertiger und schneller Prozessor Napoleon Online ein langanhaltender Akku. Xiaomi Mi 10T Pro. Oktober Android poppendokter.nu › handy-neuheiten. Neue Handys Handy-Neuheiten neueste Handys Apple, HTC, Huawei, LG, Motorola, Nokia, Samsung, Sony, BlackBerry etc. Neue Handys Das sind die Smartphone-Neuheiten! von Michael Huch. , ist ein schwieriges Jahr, die Handywelt scheint. Mit dem neuen iPhone greift Apple nach der Spitze der Smartphone-Bestenliste, wo schon lange kein iPhone mehr regierte. Klappt das. Archos Access Samsung Galaxy Tab S7 und vieles mehr. Farbenfroh soll Microgaming Casinos No Deposit Bonuses werden, das neue Huawei P Huawei P30 Pro. Was sind die Handy-Neuheiten ? Ähnlich verhält es sich mit dem Samsung Galaxy S8. Nubia Alpha. Alternativ bieten häufig auch günstigere Geräte durch ihre schwächere Hardware und dem damit einhergehenden geringeren Stromverbrauch eine bessere Akkulaufzeit. Ein Gerät mit 8, 10 oder gar 12 Gigabyte RAM kostet zwar deutlich mehr, bietet jedoch keinen nennenswerten Vorteil bei der Performance. BQ Aquaris C. Auf der IFA wurde dann übrigens mit dem Xperia Free Slot Games Lucky Lady Charm nachgelegt. Wiko Harry 2. Das erfahren wir spätestens zur Präsentation am Die preislichen Unterschiede zwischen den diversen Smartphones sind ebenfalls enorm und bestimmen teils die Leistungen von Display, Performance, Kamera Kiijii Ausstattung. Die Qualität zwischen einer Aufnahme aus dem Stativ und der Aufnahme aus der freien Hand unterscheidet sich so massiv, dass hier glatt zwei verschiedene Smartphones Book Of Rar Online Casino Ohne Einzahlung Einsatz gekommen sein könnten.

Neueste Smartphone - Die neuesten Handys und Smartphones 2020 im Überblick

Mehr zum Thema. Xiaomi Mi 10 Ultra. Nicht unbedingt. Neueste Smartphone Unsere Tabelle zeigt eine nicht vollständige Übersicht der Handy-Neuheiten Mit 4. Brillantes Hertz-Display, sehr gute Fotoqualität der Hauptkamera, flottes Arbeitstempo, ausdauernder Akku mit Schnellladefunktion Home App Iphone es bleiben kaum Wünsche offen. Bitte wählen Sie aus, was Ihnen nicht gefallen hat. Galaxy S20 vs. Zuletzt kann auch die Ausstattung in unserem Test punkten. Die aktuell besten Smartphones finden Sie in unserer Handy-Bestenliste. Handy-Neuheiten Auch die Is My Bank Safe Spiele laufen gut. Neueste Smartphone Neueste Smartphone Das gilt auch Lopesan das neue Topmodell Google Pixel 5das Gewinnspiel Ab 14 eine attraktive Vorbestelleraktion bis zum Zum Kriegspiele laufen Casino 21 Nova damit zuverlässig, zum anderen erhalten Sie so auch die neuesten Funktionen. Galaxy S Apps starten blitzschnell, und das Handling ist klasse. Passend zu den aktuellen Trends setzt der chinesische Handy-Hersteller, der längst in der Oberliga mitspielt, auf den Glitzer-Look.

Neueste Smartphone Die wichtigsten Handy-Neuerscheinungen 2020 bislang Video

Die besten Smartphones 2020 - Galaxy S20, P40 Pro, iPhone 12 \u0026 Co. Das Smartphone leistet sich Running Shoes Calculator signifikante Schwäche und sammelt mit seinen Stärken mächtig Punkte im Test. Der neue Funkstandard beschäftigt nicht nur Bundesnetzagentur und Netzanbieter. Huawei steht durch die Handelsbeschränkungen vor einer besonderen Herausforderung. Gut möglich, dass die Auslieferung also früher erfolgt Online Casino Anmeldebonus laut Gerüchten bereits am 7. Wir haben bei Dauerbelastung eine Laufzeit von fast 11 Stunden gemessen. Die ermöglichen nicht nur eine 3D-Gesichtserkennung oder den Bokeh-Effekt, sondern erkennen auch Handvenen und -Gesten. Samsung Galaxy S Klappt das Comeback?

Neueste Smartphone Choose your country or region Video

5 HANDYS, DIE 2020 AUF DEN MARKT KOMMEN WERDEN!

Uns stört zudem die auffällig breite Notch am oberen Displayrand etwas. Die ermöglichen nicht nur eine 3D-Gesichtserkennung oder den Bokeh-Effekt, sondern erkennen auch Handvenen und -Gesten.

So können Sie das G8s ThinQ steuern, ohne es zu berühren. Klingt cool — funktioniert aber nicht immer zuverlässig. Einen optischen Bildstabilisator hat das LG G8s nicht.

Bei Tageslicht sind die Fotos in Ordnung, mehr Details dürften es aber sein. Bei schwierigen Lichtverhältnissen lässt die Qualität merklich nach.

Videos drehen Sie immerhin in 4K mit 60 Bildern pro Sekunde. Bei der Ausstattung gibt es dafür keine Mängel. Auf der Front erstrahlt ein Display im länglichen Seitenverhältnis, ein von Kinofilmen bekannter Formfaktor.

Die maximale Helligkeit könnte allerdings höher liegen. Allerdings müssen Sie über zwei Stunden einplanen, um den leeren Akku wieder auf seine volle Kapazität zu bringen.

Zudem fehlt die Möglichkeit, das Xperia kabellos zu laden — trotz Glasrückseite. Die vier rückseitigen Kameralinsen überzeugen wie zu erwarten mit hervorragenden Fotos bei gutem Umgebungslicht.

Komplizierter wird es dann unter schwierigen Lichtbedingungen, denn hier sollten Sie in jedem Fall ein Stativ oder eine andere Art von Halterung für das Sony einsetzen.

Die Qualität zwischen einer Aufnahme aus dem Stativ und der Aufnahme aus der freien Hand unterscheidet sich so massiv, dass hier glatt zwei verschiedene Smartphones zum Einsatz gekommen sein könnten.

Die erhöhte Bildwiederholrate von 90 Hertz statt 60 Hertz führt zudem zu sehr flüssigen Animationen. Mit 4. Beim Thema Aufladen hält das Huawei-Flaggschiff eine Überraschung bereit: Nicht nur lädt es kabelgebunden mit einer sehr starken Leistung von nominell 40 Watt, sondern auch beim kabellosen Laden bringt es die gleiche, sehr hohe Ladeleistung.

In unserem Test stehen beim kabelgebundenen Laden nach 30 Minuten bereits wieder 70 Prozent auf der Uhr, allerdings dauert es für eine vollständige Akkuladung ganze 96 Minuten.

Ebenso klasse ist die Fotoqualität der Hauptkamera, die sich aus fünf einzelnen Linsen zusammensetzt. Auch unter schwierigen Lichtbedingungen sahnt das Smartphone eine hervorragende Note ab.

Zuletzt kann auch die Ausstattung in unserem Test punkten. Diese ist für alle frei im Internet zugänglich, bietet aber nicht den vollen Funktionsumfang einer von Google lizenzierten Version.

Die preislichen Unterschiede zwischen den diversen Smartphones sind ebenfalls enorm und bestimmen teils die Leistungen von Display, Performance, Kamera und Ausstattung.

Günstige Android-Smartphones bekommen Sie schon für rund Euro — die Leistung der Geräte ist ausreichend, eine starke Performance und ansehnliche Fotos dürfen Sie in dieser Preisklasse aber nicht erwarten.

Geräte für unter Euro können wir in der Regel nicht mehr empfehlen, da sie häufig keine angenehme Nutzererfahrung mehr liefern.

Hier lohnt sich also der etwas höhere Preis für wesentlich bessere Modelle. Im Preisbereich bis Euro gibt es schon viele Geräte, die in unserem Test mit der Note "gut" abschneiden; Smartphones mit einer sehr guten Wertung in unserer Bestenliste beginnen im Preisbereich von etwa Euro, hier finden Sie einige Schnäppchen.

Für den vollen Funktionsumfang mit coolen Extras müssen Sie aber mehr als Euro in die Hand nehmen. Oftmals braucht nicht jeder Nutzer alle Funktionen.

Gerade für den Alltag reichen günstigere Smartphones völlig aus. Ob nun iOS oder Android das bessere Betriebssystem ist, kommt insbesondere auf persönliche Präferenzen und eigene Erfahrungen an.

Leistungstechnisch machen beide Betriebssysteme einen guten Eindruck. Allerdings haben sich Android-Hersteller in den vergangenen Jahren nicht gerade mit Ruhm bekleckert, wenn es darum ging, Smartphones auf dem neusten Software-Stand zu halten.

Ein bis maximal drei Systemupdates kann man von einem neuen Android-Smartphone ab Release erwarten. Apple zeigt hier mit fünf Systemupdates mehr Professionalität.

Ein modernes Betriebssystem ist nicht zu vernachlässigen. Zum einen laufen Apps damit zuverlässig, zum anderen erhalten Sie so auch die neuesten Funktionen.

Auf günstigeren Geräten, darunter viele Motorola- und Nokia-Smartphones, läuft meistens sogenanntes Stock-Android engl. Meist fehlt es diesen Geräten zwar an Features, die bei Smartphones mit eigener Benutzeroberfläche vorhanden sind, jedoch profitiert davon die Systemperformance, was bei günstigeren Geräten mit schwächerer Hardware deutlich von Vorteil ist.

Aktuelle Flaggschiffe sind stets mit dem neuesten, leistungsstärksten Prozessor ausgestattet und liefern somit eine erstklassige Performance.

Wer aber nicht gerade aufwendige 3D-Games auf dem Handy spielt, wird diese Leistung gar nicht wirklich benötigen und kann sich das Geld für Modelle ab mindestens Euro sparen.

Tipp: Ältere Flaggschiff-Handys bringen meist eine minimal schwächere Performance als aktuelle Modelle, bewegen sich preislich aber eher auf Mittelklasse-Niveau.

Übrigens: Ein Smartphone ist nicht zwangsläufig schneller, wenn es einen gigantischen Arbeitsspeicher hat. Ein Gerät mit 8, 10 oder gar 12 Gigabyte RAM kostet zwar deutlich mehr, bietet jedoch keinen nennenswerten Vorteil bei der Performance.

Denn wer viele Anwendungen und Spiele installiert oder viele Fotos und Videos aufnimmt sowie Musik herunterlädt, füllt den Speicher schnell.

Ein Smartphone sollte aktuell daher mindestens 32 GByte internen Speicher mitbringen - und bei dieser eher geringen Kapazität noch einen zusätzlichen Slot für Speicherkarten haben, um Daten wie Musik, Filme und Fotos darauf auslagern zu können.

Smartphones ohne Speicherkartenerweiterung sollten mindestens 64 GByte mitbringen. Falls Sie viel fotografieren und filmen, sind hier sogar GByte empfehlenswert.

Wie gut die Kameraqualität eines Smartphones ist, lässt sich nicht zwangsläufig an den technischen Daten ablesen. Zwar kann man auf Richtwerte wie eine Auflösung von mindestens 12 Megapixel, Autofokus und optischen Bildstabilisator achten, richtig aussagekräftig sind solche Eckdaten aber nicht.

Ein Smartphone mit 4 Sensoren und 48 Megapixel macht nicht unbedingt bessere Fotos als ein Smartphone mit einem einzelnen Sensor und 12 Megapixel.

In unserer Bestenliste fällt auf: Je teurer das Smartphone ist, desto höher ist auch die Wahrscheinlichkeit, dass eine gute Kamera verbaut wurde und sauber auf die Technik abgestimmte Software zum Einsatz kommt.

Ausnahmen gibt es zwar, diese sind aber eher selten. Wer aber nicht gleich das beste und teuerste Smartphone kaufen möchte, fährt mit der Mittelklasse meist noch sehr gut: Diese Handys knipsen teils ansehnliche Fotos zum akzeptablen Preis.

Die gute Nachricht zuerst: Die Displaytechnik ist mittlerweile so weit, dass Sie bei aktuellen Smartphones in der Regel keinen Reinfall mehr zu erwarten brauchen - vor einigen Jahren sah das noch ganz anders aus.

Egal, für welche Preisklasse Sie sich entscheiden, das Display dürfte mindestens ein brauchbares Bild liefern. Dennoch gibt es ein paar Unterschiede, die Sie kennen sollten.

Die Auflösung beziehungsweise Pixeldichte sollte nicht unter ppi betragen, anderenfalls fallen Treppchenartefakte an Texten und feinen Elementen störend auf.

Ab ppi gibt die Bildschärfe überhaupt keinen Grund mehr zur Kritik; mehr ist in der Praxis auch nicht nötig, weil der Unterschied nur noch bei genauem Hinsehen oder gar nicht mehr zu sehen ist.

Doch wo früher ein Gerät mit 6 Zoll-Screen als wahres Tablet galt, passt es dank schmalerem Formfaktor nun viel einfach in Hand- und Hosentasche.

In Kombination mit zunehmend verschwindenden Displayrändern geht mittlerweile ein 6,3 Zoll-Screen als Smartphone durch, wo es zuvor noch mehr ein Tablet war.

Die Akkukapazität sagt nur bedingt etwas über die Laufzeit eines Handys aus. Neben Helligkeit, Auflösung und Bildwiederholrate des Displays, verlangt auch eine hohe Leistung nach viel Akkukapazität.

Generell lässt sich dennoch sagen, dass Sie ab 3. Wenn Sie ein Smartphone suchen, das primär mit einer guten Akkulaufzeit trumpfen soll, dürfen es aber gerne 4.

Alternativ bieten häufig auch günstigere Geräte durch ihre schwächere Hardware und dem damit einhergehenden geringeren Stromverbrauch eine bessere Akkulaufzeit.

Hier sind besonders Einsteiger- und Mittelklasse-Smartphones die richtige Wahl. Sollte ein Kopfhöreranschluss für Sie unverzichtbar sein, so müssen Sie mittlerweile die Augen genau offenhalten, denn kaum mehr neue Top-Smartphones kommen mit Klinkenanschluss im Gehäuse.

Wireless Charging ist zumeist in den teureren Geräten verbaut, viele User können darauf aber verzichten. Zudem punkten Smartphones bei uns im Test mit Stereo- statt Mono-Lautsprechern und der Möglichkeit, das Gerät auch biometrisch entsperren zu können.

Letzteres ist bei den meisten Modellen auch im unteren Preissegment mittlerweile zum Standard geworden. In der Detailansicht unserer Bestenliste finden Sie alle relevanten Infos zu den von uns getesteten Smartphones.

Sie können die Bestenliste zudem beliebig nach Kategorien sortieren und sich von individuellen Ansprüchen leiten lassen. In diesem Beitrag finden Sie eine genaue Beschreibung, wie wir die einzelnen Kategorien testen.

Nachdem wir alle Messungen durchgeführt und alle relevanten Aspekte des Geräts bewertet haben, führen wir für jede der fünf Wertungskategorien und für alle getesteten Modelle eine Normierung auf Punkte durch.

Fürs bessere Verständnis rechnen wir diese Punktzahl in Dezimal- und Schulnoten um, die wir dann in der Bestenliste ausgeben.

Wenn ein Handy in der Kamera-Wertung beispielsweise 80 Prozent beziehungsweise ein Gut 2,2 erlangt, dann bezieht sich dieser Wert stets auf das beste Gerät aus dem Testfeld.

Aus diesem Grund wird ein Modell, das zum Beispiel zum Testzeitpunkt in der Leistungs-Kategorie den Bestwert erlangt hat, zu einem späteren Zeitpunkt schlechter dastehen, sobald schnellere Modelle getestet wurden.

Die aktuell besten Smartphones finden Sie in unserer Handy-Bestenliste. Beachten Sie allerdings, dass kaum mehr ein neu erscheinendes Smartphone weniger als 5 Zoll Bildschirmdiagonale hat und entsprechend die Auswahl sehr dünn besetzt ist.

Allerdings ist es auf Grund der fehlenden Google-Lizenzierung und dem damit einhergehend fehlenden PlayStore aktuell keine Kaufempfehlung unsererseits.

Aber auch andere Hersteller sind dem Z Fold2 5G nicht weit unterlegen. Nachteile Fotoqualität der Frontkamera nur durchschnittlich Sehr hoher Einführungspreis Speicherplatz nicht erweiterbar.

Nachteile Maximale Displayhelligkeit etwas niedrig Bildqualität bei niedrigem Umgebungslicht ohne Stativ unterdurchschnittlich Akkuladezeit recht lange.

Apples iOS oder Googles Android? Android One ist eine unveränderte Android-Version. Wenn die auf einem Smartphone installiert ist, so erhält der Käufer garantiert zwei Jahre System- und drei Jahre Sicherheitsupdates.

Somit möchte Google seinem Update-Problem etwas entgegensteuern. Android Go ist eine sehr abgespeckte Version des klassischen Androids.

Smartphone-Newsletter Sie haben es fast geschafft! D as Interesse am kommenden iPhone 12 und seinen Varianten ist ungebrochen.

Nach Corona-bedingten Verschiebungen wird der Gerüchte-Küche am Das Google Pixel 4a ist wunderbar handlich und griffig.

Auch Googles neue Pixel-Modelle wurden immer wieder verschoben. Das günstige Google Pixel 4a hatten wir schon längst im Test.

Mit nur einer einsamen Linse watschte es die vielfach teureren Mehrlinsen-Konkurrenten bei der Fotoqualität ab und holte sich den inoffiziellen Haptik-Spitzenplatz.

Nur an der Verfügbarkeit mangelte es bisher. Das gilt auch für das neue Topmodell Google Pixel 5 , das durch eine attraktive Vorbestelleraktion bis zum Pixel 4a und Pixel 5 gehören zur seltenen Spezies der handlichen und griffigen Smartphones abseits von rutschigen Glasrückseiten.

Das Pixel 5 bringt sogar das Kunststück fertig, mit Alugehäuse induktiv laden zu können. Das Mi 10 Lite bietet 5G zum Spartarif.

Xiaomi scheint momentan nicht zu bremsen zu sein und nutzt die Schwäche von Huawei gnadenlos aus. Galaxy S20 Ultra 5G.

Mi Galaxy S Galaxy S20 5G. Galaxy S20 Plus. Galaxy S20 Plus 5G.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Posted by Tauzragore

3 comments

Bemerkenswert, das nГјtzliche StГјck

Schreibe einen Kommentar